Vorstand

Axel Pfitzenmaier (Vorsitzender)

Verheiratet und Vater von 2 Söhnen. Seit vielen Jahren bin ich im CVJM Besigheim und dem Evangelischen Jugendwerk Besigheim aktiv, mit einem „kleinen“ Ausflug zum CVJM Tamm.

Seit ich zum Glauben gefunden habe möchte ich anderen davon erzählen. Als Vorstand des CVJM Besigheim ist es mir wichtig die Fröhlichkeit und Freiheit des Glaubens weiterzugeben. Deshalb freue ich  mich auf Begegnungen und Erfahrungen auf der gemeinsamen Wegstrecke.

Kontakt:

Telefon:  07143 965765

Mail:       axel.pfitzenmaierdontospamme@gowaway.cvjm-besigheim.de

 

 

Bernhard "Berni" Müller

Mein Name ist Berni Müller. Aufgewachsen bin ich in Lauffen, wo ich viele Jahre im CVJM und auch im Bezirksjugendwerk aktiv war. Seit 2000 wohne ich in Besigheim. Ich bin verheiratet mit Antje, gemeinsam haben wir drei Kinder - Amelie, Joscha und Lino. Ich arbeite als Entwicklungs-Ingenieur in der Automobilbranche. Seit 2015 bin ich Mitglied des Vorstandes.

Im CVJM liegen mir vor allem die Kinder- und Jugendgruppen am Herzen. Darüber hinaus möchte ich dazu beitragen, dass sich der CVJM zu einer lebendigen, geistlichen Gemeinschaft entwickelt, in der sich viele Menschen wohl und zu Hause fühlen.

Kontakt:

Telefon: 07143 830700

Mail: bernhard.muellerdontospamme@gowaway.cvjm-besigheim.de

 

 

Jürgen "Tschö" Schöneck

Ich bin Jürgen Schöneck, besser bekannt unter"Tschö" und wohne mit Heike, sowie unseren drei Kindern Elisabeth, Elia-Jakob und Jaron seit 2010 hier in Besigheim.

Ich komme aus Kleinsachsenheim und war dort viele Jahre in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv. Mein Herz schlägt nach wie vor für die Jugendarbeit, für einen Ort der Begegnung und geistlichen Gemeinschaft sowie für Engagement bei gesellschaftlichen Themen. Seit 2015 bin ich im Vorstand des CVJM und bin gespannt darauf, wie sich unser CVJM weiter entwickelt und was hier noch so alles passiert.

Kontakt:

Telefon:  07143 208 154 0

Mail:       juergen.schoeneckdontospamme@gowaway.cvjm-besigheim.de

 

 

Ausschuss

Tobias Badmann (Rechner)

Mein Name ist Tobias Badmann, ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Man trifft mich oder Teile meiner Familie regelmässig bei den Angeboten des CVJM (Sonntagsbüffet, Sing &Spring, Männerabend).

Im Jahr 2015 wurde ich in den Ausschuss gewählt und darf mich seitdem für den CVJM engagieren. Zur Zeit bin ich zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und die Finanzen.

Falls es dazu Fragen oder Anregungen gibt, kann man mich gerne beim Sonntagsbüffet ansprechen oder per Email kontaktieren: tobias.badmanndontospamme@gowaway.cvjm-besigheim.de

 

 

 

Stefan Balz

Mein Name ist Stefan Balz, Jahrgang 1972. 1997 bin ich aus beruflichen Gründen „Wahlschwabe“ geworden. Zuerst in Schwieberdingen und seit 2006 in der Besigheimer Wartturmsiedlung, wo ich mit meiner Frau und unseren vier kleinen Kindern lebe und wohne und mich sehr wohl fühle. Bereits während meines Studiums in meiner Geburtsstadt Karlsruhe war ich in meiner Heimatgemeinde in der Jungschararbeit aktiv. In Schwieberdingen wurden daraus Konfirmandenarbeit und Freizeittreff mit jungen Erwachsenen. Meine aktuelle „Work-Life-Balance“ ist bestimmt von einer Führungsposition bei Bosch, meiner Familie, den Kindern, Heimwerken am Haus und im Garten – und Musik: viele Jahre war ich in einem Vokal-Ensemble aktiv, beschränke mich nun aber auf das Posaunespielen im Posaunenchor, dessen organisatorische Leitung ich seit 2015 übernommen habe.

Mathias Keitel

Ich bin seit Dezember 2015 in Besigheim beheimatet, mein halbes
Leben in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit aktiv und nun mit viel
Freude und Engagement im CVJM Besigheim auch bei der Jugendarbeit und
im Sing & Pray dabei.

Matthias Klösch

Mein Name ist Matthias Klösch, ich bin 1974 geboren. Zusammen mit meiner Frau und meinen beiden jugendlichen Töchtern engagiere ich mich aktiv für den CVJM in Besigheim. In der Ausschussarbeit lieg mir die Kooperation und Kommunikation mit den Kirchengemeinden in Besigheim am Herzen. Gerne engagiere ich mich dabei, Jugendliche und junge Erwachsene zeitgemäß und zielführend in das Gemeindeleben zu integrieren, sinnstiftend anzusprechen und in ihrem christlichen Glauben und Verständnis "abzuholen". Ich verspreche mir viele Impulse durch die Mitwirkung im Verein und begleite mit voller Überzeugung die Vision unseres CVJM.

Benedikt Kohl

Ich bin  20 Jahre alt und bin noch Schüler. Ich mache dieses Jahr mein Abitur. Seit 2011 leite ich die Jungschar und seit einemJahr bin ich nun Mitglied im Ausschuss, die Arbeit hierin der Gemeinde macht mir sehr viel Spaß. Nach demAbitur werde ich ab Sommer ein Jahr nachSüdamerika reisen, wo ich entwicklungspolitisch tätigsein werde. Ich bin schon sehr gespannt was sich imLaufe meiner Abwesenheit im CVJM ändern wird undwas mich nach meiner Rückkehr hier erwartet.

Julian Krumrey

Julian Krumrey – ist seit vielen Jahren Jungscharleiter, engagiert
sich in der Jugendarbeit und bei vielen Aktionen im CVJM und hat zusätzlich
noch wesentliche Aufgaben bei der Pflege des CVJM-Plätzles übernommen.

Axel Mattes

Nach mehreren Jahren als Jungscharler/Jugendkreisler und etwas später Posaunenchorbläser, bin ich 2012 in den CVJM eingetreten und noch am selben Abend in den Ausschuss gewählt worden.

Seit Dezember 2014 arbeite ich als Lebensmittelchemiker am CVUA Freiburg und kann mich daher nur noch eingeschränkt im Ausschuss beteiligen. In den Jugendkreis gehe ich heute natürlich nicht mehr, aber im Posaunenchor spiele ich immer noch gerne mit, wenn ich in Besigheim bin.

Mir ist es wichtig, dass wir den CVJM interessant und attraktiv gestalten, sodass der Verein sich weiterentwickeln kann und junge Menschen ganz selbstverständlich die Angebote des CVJM nutzen und begeistert sind.

Antje Müller

Ich bin Antje Müller und lebe mit meinem Mann Berni und unseren drei Kindern im Bülzen. Neben Familie und Haushalt arbeite ich als Sonderschullehrerin mit verhaltensauffälligen Kindern. Wenn Zeit bleibt, lese oder backe ich gerne und treffe mich mit Freunden.

Im CVJM mag ich besonders die Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen - zum Beispiel beim Sonntagsbüffet und beim Sing & Pray. Ich bin sehr gespannt, was Gott mit uns als Ausschuss - und damit mit dem CVJM - vorhat. Ich bin gespannt, welche Ideen, Visionen und auch Träume wir für unseren CVJM entwickeln und umsetzen werden.

Bettina Pelger

Ich heiße Bettina Pelger, lebe mit meinem Mann und unseren zwei Kindern seit 2006 in Besigheim. Beruflich bin ich als Lehrerin tätig. Unsere Kinder wachsen hier auf und nehmen immer mehr an den Angeboten der Kirchengemeinde und des CVJM teil. Auch deshalb möchte ich mich für diese Arbeit einsetzen.

Mir gefällt es, Gemeinschaft mit Menschen zu haben, die einen Weg mit Jesus gehen und dabei auch suchen, erleben, zweifeln, ringen, loben und jubeln.

Nadine Pernkopf

Mein Name ist Nadine Pernkopf, ich bin 1997 geboren. Seit ich ein kleines Kind war, bin ich im CVJM-Besigheim begeistert aktiv. Begonnen als Teilnehmer der Angebote, später dann als Mitarbeiter und schließlich auch im Ausschuss. Ich engagiere mich gerne für das gute Miteinander und gute Angebote im CVJM. Ich möchte helfen, den Kindern und Jugendlichen mit Freude, Spaß den christlichen Glauben näher zubringen.

Ich bin gespannt, inwiefern sich der CVJM in den nächsten Jahren entwickeln wird und möchte aktiv im Ausschuss an einem weiterhin familiären CVJM mitwirken. 

Jörg Schlatterer

Jungschar, Jungenschaft, Jugendkreis und diverse andere Angebote des CVJM, des ejw und der Kirchengemeinde Besigheim kenne ich sowohl als Teilnehmer als auch als Mitarbeiter und auch im Posaunenchor war ich einige Jahre aktiv. Der CVJM war quasi von klein auf Teil meines Lebens.
Und im Ausschuss kann ich auch schon auf mehrere "Legislaturperioden" zurück schauen.

Ich habe also schon viel mit und im CVJM erlebt und trotzdem – oder gerade deshalb – bin ich gespannt, was die nächsten Jahre so bringen und will meinen Teil dazu beitragen, dass der CVJM weiterhin für mich und für viele andere ein Stück Heimat darstellen kann.

Für die, die mich noch nicht kennen: Die Chance des Schwaben "gscheit" zu werden liegt hinter mir und ich lebe mit Frau und drei Kindern im Löchgauer Feld.

Daniela Schütz

Ich bin 1976 geboren, verheiratet und von Beruf Lehrerin. Zusammen mit meinem Mann und unseren vier Kindern wohne ich im Schimmelfeld. Zurzeit bin ich zuhause und kümmere mich um die Familie.

In der Sportvereinigung Besigheim bin ich Übungsleiterin für das Eltern-Kind-Turnen und bin im Zappelphilippgottesdienst-Team.

Zeit mit und für Menschen, insbesondere Kindern zu verbringen, macht mir Spaß. Daher freue ich mich an meinen Aufgabe im CVJM und über die Menschen, denen ich dort begegnen werde.